Mein Sohn weckt ungeahnte Talente…

Mein Sohn weckt ungeahnte Talente in mir und das bereits als er noch in meinem Bauch war …

img_8244Alles begann damit, dass ich plötzlich, als ich hochschwanger war bekannt zu Stricken und zwar ein Riesen Dreieck-Tuch für uns beide. Ich dachte ich könnte es dann um uns legen, wenn ich ihn nachts stille und es kalt ist.  Okay… ich habe es selten dafür benutzt aber dafür spielt mein Sohn jetzt sehr gern damit verstecken und kuschelt mit dem Tuch. Und ich habe in den nächsten Monaten noch viele andere Talente entdeckt… aber eines  das mich wirklich verwundert hat, hatte wieder mit „Basteln“ zu tun….

img_8245Es passierte, als mein Sohn gerade eine Kreischpahse hatte.. Ich begann zu Häkeln. Mein Partner hat mir für den Urlaub bei meinen Eltern damit ich mich mal entspanne und mit meiner Mama zusammen Spaß habe eine Häkelset für eine Mütze geschenkt. Das war wirklich eine sehr tolle und liebe Idee – und es hat wirklich funktioniert, auch wenn diese Mütze wohl nie jemand aufhaben wird, denn mir ist sie zu eng und für meinen Sohn zu pink. ER findet sie aber super, nur ich nicht und sein Papa schon gar nicht… zumindest nicht auf seinem Kopf 😉

naehen-1

Und damit war dann irgendwie der Bann gebrochen… ich hatte wieder richtig Spaß am Handarbeiten und merkte, dass ich dafür auch wirklich Zeit habe, wenn ich sie mir abends bewusst nehme…. Seitdem bin ich abends wenn der Kleine schläft immer mal wieder am „Basteln“ und ganz besondere Freude habe ich (für mich völlig unerwartet) am Nähen gefunden… Ich hätte das vorher nie gedacht, aber Nähen macht auf einmal richtig Spaß. Begonnen hat alles mit dem Wunsch eine besondere Decke für meinen Sohn zu haben, wenn ich mit ihm unterwegs bin und inzwischen sind schon 8 Projekte darauf geworden:

  1. Diverse lustige Probestücke
  2. Krabbeldecke mit wasserabweisender Unterseite
  3. riesen Lätzchen für den Hochstuhl
  4. Experimente mit Druckknöpfen und Anwendung bei diversen Gegenständen
  5. Schnullerkette
  6. Tischset für meinen Sohn, das man abwischen und überall mit hinnehmen kann
  7. Schnuffeltuch mit flexiblen Halterungen für Schnuller oder kleines Spielzeug
  8. Kuschel-Decke für das Baby meiner Schwester

Und ich bin mir sicher, dass ist erst der Anfang, deshalb gibt es ab sofort eine neue Kategorie: Sie heißt „SELBSTGENÄHT“ und hier findet ihr meine kreativen Tipps für den Abend… mir macht es jede Menge Spaß und es wirkt unheimlich ausgleichend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*