Mein Sohn hat seinen eigenen Hochstuhl bekommen

hochstuhlSeit unser Sohn immer besser sitzen kann (mit Unterstützung) möchte er auch am liebsten so wenig wie möglich liegen und immer alles sehen. Besonders wenn wir essen und wenn er ißt war das schwierig und er hat seinen Unmut auch lautstark kund getan. Also haben wir ihn immer mal wieder „testweise“ in einen Hochstuhl gesetzt. Seit dem Wochenende hat er nun bei uns zuhause einen Hochstuhl und darf seine inzwischen beiden Beikost-Mahlzeiten sitzend ein und er findet das großartig. Allerdings zeigt sich seine Begeisterung auch darin, dass er sehr viel aktiver ist und er selbst, der Hochstuhl und wir jetzt wesentlich mehr „beschmiert“ sind. Trotzdem ist es einfach toll, seine Freude daran mitzuerleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*