Beikost-Start gelungen :)

Beikost SartSeit zwei Wochen ißt unser kleiner Mann jetzt fleißig Mittags seinen Gemüsebrei. Vom ersten Löffel an war er begeistert und hat anfangs sogar geweint, wenn wir nach wenigen Löffeln aufgehört haben. Weswegen er bald ein ganzes Gläschen essen durfte.  Auch sein Bäuchlein hat von Anfang an „mitgemacht“. Begonnen haben wir mit feinpürierter Pastinake aus dem Glas und dann hat der Papa Karottenbrei gekocht. Heute gab es dann zum ersten Mal „Nachtisch“: Apfelbrei pur und auch den hat er förmlich genossen. Ich denke man kann sagen, dass der Beikost-Start gelungen ist. Ich bin gespannt wie es weiter geht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*